54elf.de

bike & run

Meine erste Erfahrung mit alibaba.com

| 42 Kommentare

_MG_5324

Kleiner, leichter Karton.

Etwas unruhig war ich schon als ich endlich das Paket mit meinem Carbon Cyclocross Rahmen bei der Post abholen durfte. Bestellt in China via alibaba.com weiss man ja nicht so richtig was einem am Ende erwartet. Da schwirren einem neben den üblichen Vorurteilen auch Sachen wie “hab ich auch auf alles geachtet” durch den Kopf. Wie ist die Qualität? Passen alle Teile? Ist der Rahmen durch den langen Transport gleich ein Fall für die Reklamation?

Im ganzen Bestellprozess versuchte ich viele Fragen zu stellen und so einen Eindruck und Gefühl vom Händler zu bekommen. Alles kann man nicht abwägen aber eins ist mir immer wieder wichtig: mein Bauchgefühl. Das muss stimmen. Hab ich aus irgend einem Grund ein ungutes Gefühl lasse ich die Finger davon. Insgesamt umfasst die Kommunikation mit meinem Händler 20 Mails. Die komplette Kommunikation verlief auf Englisch und die Antworten kam alle sehr zügig, freundlich und präzise.
Im Bestellablauf verlief ein kleiner Fehler: der angeboten Rahmen mit BSA Lager war doch nicht mehr im Verkauf sondern nur noch Rahmen mit BB30. So musste ich erstmal schauen was es nun für passende Lagerschalen/Kurbelgarnitur Kombinationen gibt. Adapter von BSA auf BB30 wollte ich nicht und fand schliesslich passende Lager von Campagnolo. Kathy von Shenzhen Baolijia Sports Equipment Co., Ltd. entschuldigte sich mehrfach und so bekam ich zu nem ziemlich fairen Preis dann noch ne passende Carbon Sattelstütze dazu.

Als das Paket geliefert wurde rechnete ich eigentlich mit einer etwas “grösseren” Zollrechnung. Aber ich musste nur 118 NOK – so rund 15 Euro zahlen. Beim Auspacken wurde dann klar: der Rahmen war als Muster angegeben und so gabs nur ne kleine Verwaltungspauschale. Das ganze freute zwar meinen Geldbeutel, ist aber eigentlich auch nicht so richtig korrekt. Aber ich will mal an dieser Stelle nicht klagen 😉

Gelieferte wurden neben dem Carbrahmen noch die Carbongabel, ein passender Steuersatz,  Sattelklemme und Sattelstütze. Wie auf den Fotos zu sehen war alles prima verpackt und ich kann daran nichts aussetzen. Welche Qualität die einzelnen Teile haben, werde ich erst noch sehen. Aber der erste Eindruck ist gut: gute Kommunikation (und der Fehler beim BSA Lager wurde besprochen, nicht einfach unter den Tisch gekehrt) und klasse Verpackung.

Versand wurde im übrigen mit EMS was insgesamt recht zügig ging. Klar, das ist kein UPS oder TNT Express und das Tracking ist auch nur grob – aber das ist schon alles ok soweit. Bestellt hatte ich am 05. Dezember 2012, laut Tracking ging am 12. Dezember mein Rahmen auf die Reise und erreichte Norwegen am 31.12. und am 04. Januar schliesslich mich. Weihnachten und Silvester haben sicherlich für ein paar Tage Verzögerung gesorgt und 4 Wochen zwischen Bestellung und Lieferung ist für mich ok. Mal schauen wann die Laufräder hier auftauchen. Die wurden erst ganz knapp vor Weihnachten in China mit EMS verschickt und sind noch unterwegs. Aber ich denke in ein paar Tagen sollten sie auch wieder im Tracking auftauchen.




Update: Weil es immer wieder Anfragen dazu gibt, hier ein paar “Bestelltips für Alibaba“.

Flattr this!

42 Kommentare

  1. Hallo,

    ich bewundere ein wenig deine Mut einen Carbon-Rahmen in China zu bestellen, bin allerdings von der Qualität, die man zumindest auf den Fotos erkennen kann, angetan. Im Moment bin ich mit meinem Storck Rennrad noch sehr zufrieden, aber könnte mir durchaus vorstellen, ein Fixie “billig” auf diese Weise zu bauen.

    Viele Grüße
    Christopher aka Fantinel

    • Naja, man muss halt manchmal einfach etwas ausprobieren. Und falls es am Ende schief geht, hat man nicht sooooo extrem viel Geld in den Sand gesetzt. Bin gespannt wie die Quali längerfristig ist – aber das zeigt die Zeit.

      • Ich bin bereits sehr gespannt auf deinen ersten Fahrtbericht, wie es mit dem Komfort und der Steifigkeit / Kurvenstabilität ausschaut.

  2. Hm, habe ich was an den Augen oder kann man nirgendwo den Preis sehen?

    • Auf alibiba.com gibts Preise nur auf Anfrage. Auch aus dem Grund das hier eigentlich eher “mengen” verkauft werden sollen. Daher aufpassen: Manchmal gibts Mindestabnahmemengen. Später hab ich aliexpress.com entdeckt. Hier stehen Preise, gibt i.d.R. keine Mindestabnahme und richtet sich eher an private Endkunden.

  3. Vor ein paar Jahren war dieser globale Warenverkehr zumindest von privat noch undenkbar. Die Qualität ist mittlerweile standardmäßig auf einem hohen Niveau. Man kann zwar Pech haben, aber in der Regel funktioniert das alles erstaunlich gut. In Deutschland kann man richtig Pech haben, denn mittlerweile werden auf lackierte Teile – warum auch immer – Strafzölle von 50% erhoben.
    Bin gespannt auf das fertige Rad!

    • Oh, da hab ich wohl wirklich Glück. Hier in Norge gibts die Strafzölle nicht, dafür bezahlt man für so ziemlich alles Import und Zoll, ausser bei Lieferungen die unter 200 NOK liegen (incl. Versandkosten). Aber das weiss man und beim norwegischen Zoll gibts nen Onlinekalkulator wo sich gleich ausrechnen kann, was der Import kostet. Da gibts auch keine bösen sondern nur gute Überraschungen 🙂

      • Servus aus Salzburg! Bitte wie ist dein qualitätsurteil über den carbon rennradrahmen,liebäugle mit pinarello oder was schlägst du vor? grüsse und danke george

        • Hallo George! Ich kann für meinen Rahmen sagen das ich mit der Quali sehr zufrieden bin. Ende der Woche erwartet ein Kollege zwei weitere Rahmen von selbem Hersteller und ich bin schon gespannt ob auch er zufrieden ist. Ich werde berichten.

          Wie es allerdings mit anderen Produkten aussieht kann ich schwer sagen. Ich hab mich bewusst gegen ein “Markenrahmen” entschieden da man eben nicht weiss in wie weit es Original ist. Wenn man sich z.Bps. die Laufräder anschaut sieht man schnell: es unterscheiden sich nur die Markenaufkleber und haben wenig mit den Originalprodukten zu tun. Die Pinarellorahmen find ich auf den ersten Blick aber schon schick und überlege selbst mir einen TT-Rahmen von dort zuzulegen. Aber wie gesagt, keine Ahnung in wie weit das wirklich Originalware ist.

          Hier noch ein paar Tips zum Thema Bestellung bei Alibaba: http://54elf.de/alibaba-com-bestelltips/

  4. Mutig, mutig 😉

    Die Preise reizen ja echt schon und so ein schicker Carbonrahmen wäre auch wirklich was feines. Nur wie ist die Qualität?

    Kannst ja nochmal berichten 🙂

  5. Pingback: Meine zweiten Erfahrungen mit alibaba.com › 54elf.de

  6. Pingback: 1010gr MTB Rahmen von Alibaba | Coffee & Chainrings

  7. Pingback: Alibaba.com – Bestelltips › 54elf.de

  8. Wie hast du bezahlt? Paypal? Überweisung?

    • Paypal. Da kommen zwar immer nochmal ein paar Prozent (glaub bei mir waren es 4) oben drauf, ist aber nen recht einfacher Weg und ging bisher immer glatt.

  9. Servus! Was kannst nun nach einer ganzen saison berichten über den China Rahmen-Rennrad-Gabel usw. Qualität? Danke inzwischen mfg

    • Hallo Georg!

      Entschuldige die späte Antwort. Insgesamt bin ich sehr zufrieden was die Qualität anbelangt und kann von keinem Schaden oder Material-/Verarbeitungsfehler berichten. Bisher zumindest. Der Rahmen und die Laufräder sind steif und laufen. Nur die Lager der Laufräder musste ich zwischenzeitlich mal öffnen, reinigen und neu fetten. Speziell das Hinterrad lief nicht gut, da zuviel Wasser und Dreck eingedrungen waren. Hier kann man sicher mit hochwertigeren Naben die dichter konstruiert sind mehr Wartungsfreiheit erreichen.

  10. Hi Markus,
    Ich hätte eine Frage bezüglich des Versands.
    Musstest du das Paket an einer Zollstelle abholen und dort den Zoll bezahlen, oder wurde dies anders geregelt?

    • Hallo Julian!

      Da ich die Sachen nach Norwegen – wo ich wohne – schicken lasse, kann ich dir nicht sagen wie das genau in Deutschland abläuft. Aber ich frag mal rum, kenne ein paar Leute die sich ihre Bestellungen nach Deutschland haben schicken lassen.

  11. Hallo Julian,

    also ich habe mittlerweile zwei Mal einen Rahmen über Alibaba bestellt. Es gibt zwei Wege für den Versand nach Deutschland:

    1. EMS Versand.
    Vorteil: Billiger
    Nachteil: In der Regel wird dein Paket vom Zoll in Flughafen Deutschland einbehalten und du bekommst kurz darauf einen Brief von der GDSK, die du dann mit der Verzollung beauftragen kannst oder dein Paket selbst verzollen kannst. Die GDSK nimmt glaub ich 25€ oder so dafür. Nachdem du die Zollgebühren bezahlt hast, wird das Paket an GLS zum Versand gegeben. Danach wird das Paket per GLS zugestellt.

    Alleine die Abwicklung in Deutschland “Brief von GDSK, Brief zur GDSK, Verzollung, Bezahlung, Übergabe an GLS” dauert gut eine Woche.

    2. DHL:
    Vorteil: DHL verzollt direkt in China und mit etwas Glück ist das Paket bereits in 3 Werktagen da. In Deutschland versendet DHL das Paket von Flughafen zum Kunden per Express. Bezahlt werden die Zollgebühren dann an der Haustür.
    Es entfallen die optionalen GDSK Gebühren.
    Nachteil: Rund 50$, 35€ teurer als EMS.

    Ich hoffe, dass ich helfen konnte!

    Viele Grüße
    Daniel von Coffee & Chainrings

  12. Ich wollte auch bei Aliexpress bestellen, aber wenn ich beim Adressmanager meine Shippingadresse ausfüllen möchte und meine Deutsche Adresse (Straße, Ort, PLZ…) eingebe steht immer “english only”. Verschiffen die überhaupt nach Deutschland? Oder mache ich irgendeinen Fehler beim ausfüllen? Ich bitte um hilfe. Danke im voraus.! 🙂

    • Schwierig genau zu wissen woran es liegt und hab nur zwei Ideen: Entweder du bist bei einem Anbieter gelandet der nicht nach Deutschland liefert (ist ja quasi wie ebay oder Amazon, die Anbieter bestimmen wohin und zu welchem Preis verschickt wird, nicht Aliexpress) oder du hat in deiner Adresse ein “deutschen” Buchstaben. Dann solltest du versuchen Buchstaben wie ö nicht ö sondern oe zu schreiben. Vielleicht löst dies ja dein Problem.

  13. Wäre es eurer Meinung nach sicher, ein iPhone Logicboard dort zu kaufen? Ich finde keine andere Seite, die das anbietet und so ein Board kostet mindestens 100€.

    • Keine Ahnung, kann man so aus dem Blauen heraus schwer einschätzen. Ist der Verkäufer schon länger aktiv oder ganz neu? Gibts Bewertungen? Gibt es Hinweise auf Produktfälschung? Und am Ende bleibt immer ein Restrisiko, genau wie bei ebay & Co.

  14. Hallo !
    Habe mir auch einen Carbonrahmen aus China bestellt (Pinarello). Die Verarbeitung ist echt top, kann man nicht meckern. Die Rahmen werden ja auch geprüft nach European Bike Standarts und nach CPSC.
    Wie fährt sich denn dein Rad und vor allem hält es ?
    Ich denke auch das es viele Vorurteile gibt etwas aus China zu bestellen. Es ist nicht alles schlecht und mittlerweile lassen fast alle Firmen in China oder Hong Kong produzieren. Die haben es mitttlerweile richtig gut drauf und die Qualität scheint auch zu stimmen.

  15. Bin durch Zufall auf deinen Bericht gestoßen.
    Danke für deine Arbeit-hat mich nun auch animiert dort mal zu bestellen.

    Es lassen eh alle großen Hersteller da drüben die Teile backen und verkaufen sie hier für viel viel Geld

  16. Hallo
    Kleine Frage, welche Zahlungsmetode hast du auf alibaba ausgewählt?

    Grss Frank

  17. Hallo Jungs ich hab ein frage ich möchte ein SAT Receiver kaufen von China kostet 150 Euro Gesamtpreis Lieferung mit DHL. und möchte mit Paypal bezahlen wie viel sind gebühren?. Dankeschön für ihr Antwort

  18. sorry ich wollte fragen wie vil sind die zoll gebühren. und wenn ist riskant mit paypal zu bezahlen ? Danke nochmals für ihr antworte.

    • Via Paypal hab ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht, ein Risiko bleibt natürlich immer besteheh. Wie hoch die Gebühren sind, auch für den Zoll, kann ich nicht sagen.

  19. Ich habe eher schlechte Erfahrungen gemacht. Mir würde trotzt fairen Emailaustausch und Abmachung meine eigene Package zu produzieren, irgendwelche Produkte gesendet die Ich nicht haben wollte da die Marken bzw. Brandnamen verletzten. Ruck – Zuck habe Ich das Geld weg. Anwaltlichen Brief seitens Marken Eigentümer um Ware Vernichtung zuzustimmen kam innerhalb von 10 Tagen und 6 Monate später würde Ich von Kripo eingeladen Anzeige lautete Urheberrechteverletzungen – ohne Softwarepiraterie. Meine Beweise die es gibt will keine ernst annehmen. Die greifen uns als Deutschsässigen als Kriminale und nicht den Versender der eigentlich entgegen meine Bestellung irgendwas versendet hat. In nachhinein hat mir der Verkäufer geschrieben das mein Geld nicht genug war um diese Produkte so zu produzieren und deshalb haben die einfach, und ohne mich zu fragen, “irgendwelche” Produkte gesendet. Staatsanwalt hat das Verfahren zwar eingestellt aber die weiteren Forderungen sind noch offen, und die Ware ist vernichtet. Das Geld gibt natürlich nicht zurück und Anzeige gegen den Versender aus der Sicht von Kripo zwar machbar aber macht keinen Sinn. Das war zu wenig 800 Euro. Die Firma ist

    http://www.eelctronicusb.com

    Aber die sind bereits schon aufgefallen (in nachhinein rausgefunden)

    http://www.scambook.com/report/view/300173/Eelctronicusb-Shenzhen-Co-Limited-Complaint-300173-for-$205.00

    Also Augen auf und seit vorsichtig. In Deutschland werdet Ihr belangt, egal wer schuld ist.

    • Ja, sowas kann immer passiere. Verstehe deinen Beitrag aber so das du dort etwas produzieren wolltest und nicht was fertiges einkaufen.

      Aber ein Punkt ist wichtig und betrifft uns alle: darauf achten das man keinen gefakten Sachen kauft. Und wer sich auf Alibaba vermeintliche “Markenprodukte” zu Schnäppchenpreisen kauft, kauf zu 99,9% gefälschte Produkte.

  20. hey, ich bin auch nah daran mir carbon Laufräder zu zulegen, wi ehast du sie bezahlt und hast du sie einzel bestellt oder zusammen?

  21. “alibaba” und der Ableger “aliexpress” sind keine Verkäufer, sondern nur globale Marktplätze für viele (tausende) unterschiedliche Verkäufer, ähnlich dem bei uns bekannten Auktionshaus eBay.
    Wir sind seit über 40 Jahren im Importgeschäft und testen immer wieder regelmäßig China-Shops auf Zuverlässigkeit und Seriosität.
    In den letzten Jahren haben wir bei den oben genannten Plattformen die Tendenz festgestellt, dass sich dort immer mehr Betrüger und unseriöse Verkäufer tummeln, so wie eben bei eBay auch – die Betrugsversuche nehmen immer mehr zu. Ein Beispiel: USB-Sticks (FlashDrives) werden als 64GB, 128GB und mehr angeboten zu unglauchblich niedrigen und verlockenden Preisen (meist unter 10 $/€). Tatsächlich sind es gefälschte, manipulierte Sticks, die nur echte 8GB oder weniger Kapazität haben. Dies nur ein Beispiel, Betrugsversuche gibt es in allen Bereichen.
    Aliexpress hat zwar einen “Käuferschutz”, der grundsätzlich durchaus effektiv ist, aber auch wenn dieser “greift” bleibt man auf einigen Kosten sitzen. Und wenn man die “Deadline” verpaßt, ist man das ganze Geld los. Die Betrugsrate ist hoch (von den letzten 10 Bestellungen bei aliexpress entpuppten sich 6 als Betrug !!) und wird anscheinend immer höher.
    Wir empfehlen deshalb seriöse China-Shops, keine Plattformen. Wer näheres erfahren möchte, ist eingeladen, unsere Internetseite zu besuchen. Dort gibt es kostenlos Tipps zum problemlosen Einkauf in China.

  22. Die Seite Alibaba ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich möchte mich aber dennoch auf diesem Weg einkaufen. Was hat den dieser Rahmen incl. all gekostet?

  23. Hi, ich wollte fragen wie du die Schaltzüge im Rahmen verlegt hast? sind im Rahmen Führungen vorhanden?

  24. Hallo Klaus,

    was für eine Seite hast Du da genau ?

    Denn ich habe das Vertrauen in Aliexpress und Alibaba nun verloren da von 10 Bestellungen nur 4 angekommen sind beim Rest scheint es sich im nachhinein um Betrug zu handeln. Geld weg 🙁

    Würd mich freun von Dir zu hören

    Gruß, Harald

  25. Also ich habe schon oft dort bestellt also bin sehr zufrieden und bestelle auch weiter dort

  26. Naja auch das ist lohnenswert http://to.tc/28hx hier beschreibt ein erfahrener Händler der regelmäßig in China tätig ist über seine Erfahrung mit alibaba.com.

    Mit eBay kenne ich mit mittlerweile sehr gut aus und da könnte es mir nicht so leicht passieren das ich einem unseriösen Verkäufer gegenüber stehe aber bei Alibaba ist das alles eine ganz andere Sache.

  27. anebot bei alibaba ist sehr breit und gut.
    suche ansprechpartner und adresse, zum einstieg für kleinere einkäufe.
    bitte, wenn möglich, informieren sie mich.
    danke
    otto kreuziger

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address