54elf.de

bike & run

Meine zweiten Erfahrungen mit alibaba.com

| 13 Kommentare

Meine erste Erfahrung mit alibaba.com hatte ich ja bereits beschrieben, die zweite folgte nun gleich. Wie schon angekündigt hab ich mir ein paar Laufräder (aber dann doch gegen turbular und für 38 mm entschieden) für mein Cyclocross ebenfalls in China bestellt. Wie schon beim Rahmen sehr netter Kontakt. Ich bekam alle notwendigen Informationen und es wurde klar besprochen was genau bestell wurde. So war auch ausgemacht, das ich eben “cassett body” für Campa und nicht Shimano/Sram haben will. Die Ware kam – wieder gut verpackt und diesmal sogar ganz Zollfrei da es als “Geschenk” deklariert war. Nicht so sauber, aber ich will mich hier mal nicht so sehr beschweren 😉

_MG_5786

Alles war wieder gut verpackt, der erste Eindruck klasse. Alle Speichen gut angezogen, die Achse gut eingestellt. Mein Blick blieb beim schon erwähnten “cassett body” hängen: doch nix mit Campagnolo, hier wird nur Shimano/Sram passen. Ich blieb entspannt und wunderte mich über mich selbst. Es war ein Freitag. Trotzdem Mail geschrieben und auch schon bald ne Antwort erhalten. Hier wurde erstmal so getan als ob wir vorher nicht drüber gesprochen hatten, vermute aber sie hatte meine Bestellung nicht vor sich liegen (wenn ich mir die Zettel so anschaue die da beiliegen, frag ich mich eh wie da alles so funktioniert). Doch ich schrieb zurück das wir sehr wohl das besprochen haben und hab ihr sogar nen Screenshot ihrer Mail mitgeschickt. Daraufhin ging dann alles reibungslos. Es dauerte ein paar Tage bis mir zugesichert wurde das sie mir nen neuen cassett body schicken den ich dann selber wechseln kann. Gleich darauf folgte auch die Trackingnummer für den Versand und diesmal wurde sogar Express verschickt und so dauerte es nur ne knappe Woche, bis ich wieder Post aus China hatte.

Ich sag immer, Fehler können passieren aber der Unterschied liegt beim Handling. Bis auf den Versuch des “abwimmeln”  bin ich sehr zufrieden, der Expressversand klasse. Parallel dazu hab ich im übrigen versucht mit dem Novatec Europa Vetrieb und dem Deutschland-Händler Kontakt aufzunehmen wie man ggf. den in Europa so nen Teil bekommen kann und welches man überhaupt benötigt. Pustekuchen – keine Antworten. Da lief das mit China deutlich besser 🙂

_MG_5790

Ach ja, gefahren bin ich die Laufräder trotzdem noch nicht, bin aber auf einem guten Weg. Wird unter Umständen vielleicht sogar schon zum bevorstehenden Wochenende werden 🙂

Update: Weil es immer wieder Anfragen dazu gibt, hier ein paar “Bestelltips für Alibaba“.

13 Kommentare

  1. Hallo Markus,

    habe deine Berichte über Ali baba.com gelesen. Da ich selbst mit dem Gedanken spiele einen Rahmen bei alibaba zu kaufen, möchte ich dich fragen ob du mir mitteilen kannst bei welchem Händler du bestellt hast. Scheinbar ist bei dir ja mehr oder weniger alles glatt gegangen.

  2. Hi, erst mal danke für deinen Bericht, ich würde das ja
    auch einfach mal wagen, da ich über andere Platformen (ebay, dx)
    schon recht viel kaufe und auch häufiger mal beim Zoll anstehen
    darf. Einen Teil versehe ich noch nicht, wie ist das mit dem
    Versand, das ist ja alles als FOB Preis gekennzeichnet, so wie ich
    das verstehe, schließt das ja nur Einpacken und shipment zum
    nächsten port ein. Musstest du den Versand noch separat aushandeln
    oder wie läuft das?

    • Hallo Andreas!

      Sobald du bei einem Händler ne Anfrage stellst, werden dir die Versandkosten genannt. Ich hatte in der Regel EMS und es kamen nochmal rund 50 Dollar dazu. Wenn du bei Aliexpress bestellst, werden die vollen Versandkosten gleich ausgezeichnet – im Gegensatz zu alibaba.

  3. Danke dir, das mit Aliexpress hatte ich schon gelesen, nur gibt es dort nicht alle Produkte. Ich werde mal klein anfangen, speziell hatte ich es auf diese “solarstorm bc-1” Akku Cases für das Front Licht abgesehen, die sind recht neu (noch recht selten und teuer an anderen Stellen), mit diesen kann man sich dann selbst mit hochwertigen 18650 Zellen 7.6V Akku Packs zusammenstellen. Kann ich prima im Bekanntenkreis zu Weihnachten (notfalls später) verschenken (haben ja einige diese China Lampen am Rad (für den Wald sind die super, für Straße eher ungeeignet), Anschluss ist immer der selbe Hohlstecker). Werde das mal mit 10 Stück ausprobieren.

    Die Suche nach alibaba in Zusammenhang mit bike Komponenten hatte mich übrigens auf deine Seite geführt.

  4. Hi,

    ich bin durch Google auf deinen (sehr interessanten) Artikel gestoßen.

    Ich habe auch vor mir einen Rahmen von alibaba zu bestellen. Meine erste Frage richtet sich schon an den Umstand, dass man bei der Regestrierung einen Firmennamen angeben muss. Wie hast du das gelöst?

    Danke & LG
    Hans

    • Hallo Hans!

      Gute Frage – glaub ich habe das frei gelassen bzw. hab ich immer die Händler um ein Angebot gebeten (da gibts ja direkt die Funktion worüber man anfragt und angibt, wieviel man will). Und dann lief die Kommunikation immer direkt mit Bezahlung via paypal.

  5. Pingback: Alibaba.com – Bestelltips › 54elf.de

  6. Hi markus,

    Du fährst deinen Rahmen ja nun schon länger, kannst du vielleicht ein kurzes Feedback zum qulitativen Zustand geben?

    Danke und LG.

    • Hallo Dominique! Ja, das stimmt. Der Rahmen ist schon länger im Einsatz und kann nix beanstanden. Einzig das mitgelieferte Steuerlager war halt billiger Schrott und wurde schon ausgetauscht. Aber mit dem Rahmen bin ich nach wie vor sehr zufrieden.

  7. Hallo markus,

    danke für den Bericht. Ich hätte da einige persönliche Fragen an dich. Gibt es eine Möglichkeit mit dir per E-mail kontakt aufzunehmen. Ich vermute, dass du diese beantworten kannst.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.