54elf.de

bike & run

Rad am Ring 2014 – ich komme

| Keine Kommentare

So, es ist soweit. Der erste Saisonhöhepunkt von zwei steht bevor: Rad am Ring in der 24 Stunden Solowertung. Puh, bin bissl aufgeregt und ich bin gespannt ob mein Trainingsstand wirklich so schlecht ist er auf mich wirkt. Die Zahlen sind nicht so dolle: knappe 4500 km und 50.000 hm hab ich dieses Jahr in den Beinen plus einige Einheiten drinnen. Ob das genug ist die 24h Durchzuhalten werden wir sehen. Auch wieviele Runden ich schaffe. Ziele hätte ich ja, aber die sind vermutlich eh wieder zu hoch gesteckt. Daher lieber mal die Klappe halten und einfach abwarten. Samstag geht es glaube um 13:15 los und Sonntag um die selbe Zeit wissen wir alle mehr.

Aber das geile an den nächsten Tagen wird auch sein, das ich eine Menge Leute treffen werde, die ich bisher nur virtuell kannte. Teilweise schon seit über 8 Jahren. Hach, vlt. bin ich auch deswegen so aufgeregt, freue mich aber auch echt wie Bolle mal die Menschen zu treffen die hinter den Blogs, Strava- und Twitteraccounts stecken. Das wird bestimmt klasse!

Im übrigen habe ich die Startnummer 1267 und wer Lust hat kann hier schauen wie es so um mich steht.

Links

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address