54elf.de

bike & run

Schleichender Verschleiss

|

Meine MTB-Pedalen sind so ein schönes Beispiel gewesen: Mit jeder Benutzung geht der Verschleiss stetig voran und man nimmt kaum war, wie kaputt, verschliessen und runter die Pedalen eigentlich sind. Seit 6 Jahren hatte ich die Pedalen am Bike und vermutlich auch die immer gleichen Cleats am Schuh. Als ich nun nach einer längeren Bikepause wieder mal mit dem MTB unterwegs war stellte ich schon fest, die Pedalen brauchen etwas Pflege. Doch da war kaum noch was zu machen. Zuviel Rost, das Auslöseverhalten war kaum noch einstellbar, der Schuh hatte ziemlich viel Spiel. Bei einer Pedale war auf einer Seite die Feder gebrochen – hier ging dann schon garnix mehr. Also mussten Neue her und hab mich – ganz unspektakulär für den Shimano Deore XT SPD Pedal PD-M780 entschieden den es bei bike24 mal wieder relativ günstig gab (und sehe just in diesem Moment ein noch besseres Angebot bei boc24.de)

Deore XT SPD Pedal PD-M780 – Ganz neu sieht er noch schick aus.

Zum Glück hatte ich gleichzeitig auch Morgan Blue Rostlöser mitbestellt: eine der beiden alten Pedalen war sowas von fest. Wow. Nach fest kommt ab dachte ich mir immer als ich versuchte mit ganzer Manneskraft die Pedalen zu lösen. Nix geschah. Wow, hab ich drangehangen. Rost war zwar augenscheinlich nicht so richtig zu sehen, trotzdem eingesprüht, einwirken lassen und siehe da, die Pedale löste sich. Selbes Spiel wiederholte sich im übrigen bei der Demontage der alten Cleats. Hier war der Rost aber schon deutlicher zu sehen.

Alt, kaputt und Zeit zum wechseln.

Nun gut, nun hab ich eine Runde bisher mit den neuen Pedalen gedreht und ja, es hat sich gelohnt. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Endlich wieder fest und sicher hängt der Schuh im Pedal, feines sauberes Auslöseverhalten. Sehr fein. Und ab jetzt werd ich wohl auch regelmässig die Pedalen aus- und einbauen damit ich beim nächsten mal keinen Rostlöser brauch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.