54elf.de

bike & run

Strava: Email-Benachrichtigungen differenzieren

| 7 Kommentare

Version 3.0 der strava iPhone App mit differenzierteren Settings.

Kleiner strava Tipp: Mit dem vor wenigen Tagen erschienenen update der strava iPhone-App (cycling und running) wurde auch ein paar Settings weiter verfeinert. So kann man – zumindest innerhalb der iOS App – differenzieren ob man Mailbenachrichtigungen bei Kudos und bei Kommentaren bekommen möchte. In der iOS app kann man das getrennt aktivieren/deaktivieren, nicht jedoch in den Settings unter strava.com.

Schön wäre wenn ein Android-User bestätigen könnte das diese  Settings auch innerhalb der Android-App so differenziert vorgenommen werden können. Mir Mangelt es derzeit an einem Testgerät.

Unter strava.com ist es nicht möglich die Settings für Kudos und Kommentare differenziert einzustellen.

7 Kommentare

  1. Das war in der alten App übrigens auch schon so. Jetzt würde ich mir noch wünschen, dass man die Notifications auf der Webseite dergestalt differenziert einstellen (oder gleich ausstellen) kann.

    • Oh, weisst du ab welcher Version diese Differenzierung möglich war? Hatte irgendwann mal geschaut und da gings nicht, schien vermutlich aber nicht die letzte Version gewesen zu sein.

  2. Hey,

    ich kann es als Android-User bestätigen. Das ist zwar grafisch nicht so schön aufgemacht, sondern im klassischen Android-Hakensetz-Dingens. Aber es geht.
    Tägliche Berichte und neue Follower-Notifications kann man auch an- und abbestellen.

  3. Die Android App lässt dies ebenso zu. Ich hatte dies aber auch per Website schon gefunden. Spannend ist, denke ich, dass die App einen freien Herzfrequenzmesser unterstützt, was verlässlich kaum Apps tun. Damit ist die App div. Uhren etc. fast ebenbürtig. Allerdings fehlt mir immer noch das Dashboard um die Touren der Follower zu sehen, der Fluss ist so schnell, dass ein Blick am Abend oft nicht reicht.

    • Weisst du welche Technologie bei Android unterstützt wird? Ich nutz beim Laufen ein spezielles Bluetooth – Pulsgurt von Wahoo. Das setzt auf bluetooth 4 und braucht daher keinen ANT-Dongle am Telefon. Sehr praktisch. Hier hängt es aber vor allem an der Hardware. Apple unterstützt bluetooth 4 erst mit dem iPhone 4s und dem aktuellen 5er. Wie sieht es da in der Android-Landschaft aus?

  4. Zephyr HxM Bluetooth ist in dem aktuellen Release dazu gekommen; andere weiß ich nicht. Aber die Schnittstelle scheint jedes Bluetooth Device zuzulassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.