54elf.de

bike & run

JerseyBin: Perfekte Schutzhülle für Biker und alle anderen Outdoorbegeisterten

| 17 Kommentare

Jahrelang war ich mit einem iPhone unterwegs, was ich ich einer verschlissenen kleinen Plastiktüte eingewickelt hatte und mir in die Rückentasche beim Biken steckte. Darauf hatte ich keine Lust mehr. Bei Regen musste man aufpassen das es auch richtig gut eingewickelt war und im Sommer bildetet sich dann doch immer wieder Kondenswasser in der Tüte bzw. fand vom nassen Rücken den Weg zum Telefon.

Die Lösung: JerseyBin (shop-link)

Perfekter Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz.

Perfekter Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz.

JerseyBin kommt aus Amerika und ist eine prima Schutzhülle für Smartphones, Pässe, Kreditkarten oder was es sonst noch so vor Wasser und Schmutz zu schützen gilt. Der Verschluss ist ein ganz flacher zip auf ganzer Länge und stört somit nicht, hält aber dicht. Von der Lösung bin ich so begeistert, das ich gleich ein paar mehr bestellt habe, das ganze ein bissl schick gemacht habe und nun hier für  5 Euro das Stück angeboten werden.

Entschieden habe ich mich für Medium – passt für iPhone 4/4s und 5 und für viele anderen Phones in der Grösse. Aber man kann auch noch Pässe auf Reisen oder Kreditkarten oder oder oder darin transportieren. Der Verschluss hält ziemlich gut Dicht. Ausserdem wollte ich gern das die Hülle noch ohne Knicken in eine Rückentasche meines Radtrikots passt und das tut sie.

Klasse ist ebenso, das ein Touchfähiges Phone durch die Hülle noch bedient werden kann. Und noch besser: durch die Hülle lässt sich sogar telefonieren und man versteht sich noch ziemlich prima gegenseitig. Ich bin wirklich begeistert. Also, wer will und noch nicht hat kann sich für  5 Euro das Stück plus Versand sein eigenen JerseyBin shoppen.

17 Kommentare

  1. Bis vor kurzem habe ich selber noch Gefrierbeutel benutzt und war relativ genervt von den Gebilden. Seit Weihnachten benutze ich ein Case von Lifeproof, welches ganz gut ist, deine Lösung schaut aber auch sehr interessant aus. – Ich habe mir eben mal zwei “Tüten” bestellt.

    Viele Grüße
    Christopher

    • Danke für Deine Bestellung. Wird gleich morgen verschickt und wird dann hoffentlich Dienstag oder Mittwoch bei dir sein. Freu mich über Feedback wenn du es benutzt hast.

      Viele Grüsse!
      Markus

  2. Pingback: Überraschung aus dem Norden | bueltge.de [by:ltge.de]

  3. So, hab das Teil heute auf sonnigen 142km eingeweiht. 2 Geldscheine, ein paar Münzen, Ausweis und Schlüssel verstaut. Passt alles schön flach rein und in die Trikotasche. Fürs iPhone hab ich aus Sicherheitsgründen eine stoßfeste OtterBox. Am Ende der Runde war der Bin Inhalt nicht wie sonst im Geldbeutel “durchgeschweisselt” sondern unversehrt. Gefällt mir sehr gut. Werde ich weiter benutzen. 🙂

  4. Hi Markus,

    habe die Hülle gestern auf der Feierabendrunde eingeweiht. Top! (Auch wenns nicht geregnet) Smartphone passt rein, Ausweis, Kreditkarte, Kleingeld und die KK-Karte passt!

    Hatte es am Abend noch in die Berliner Biken Gruppe bei FB gesetzt. Was zu Diskussionen geführt hat. Anscheinend gibt es genug Anhänger der Toppits Beutel mit Zip verschlüssen. Ich will die Dinger aber nicht mehr missen (hatte vorher eine von Focus, da wars mit dem Platz aber eng)

    Liebe Grüße.
    Georg

    • Hallo Georg!

      Danke für Dein Feedback. Prima das alles reinpasst. Danke auch für die Reklame auf FB – jetzt weiss ich wenigstens “woher” die ganzen FB-Besucher gestern gekommen sind. Hatte mich schon gewundert (im positiven Sinne) 🙂

  5. Das ist wirklich genial und sieht auch echt ganz gut aus.

  6. Großzügigkeit zahlt sich aus. Ich habe das Blog von Frank im Feedreader und bin über den Artikel (http://bueltge.de/ueberraschung-aus-dem-norden/2579/) gestolpert, dem Link gefolgt und habe hier zwei von den Bins bestellt.

    So funktioniert das…

    Mein Mobile (Nexus 4) passt gerade so rein, ist vielleicht ein bißchen knapp, aber das ‘Touchen’ funktioniert tatsächlich. Bisschen blöd ist, dass ich meinen ‘Home-Button’ ja an der Seite habe, da muss ich die Plaste schon ganz schön kneten, um ihn zu betätigen, da weiß man, an welcher Stelle das Bin kaputtgehen wird. Aber ansonsten top, es hält, was es verspricht und passt tatsächlich in die Trikot-Tasche.

    • Hallo Maik! Danke für Die Rückmeldung – sowas ist immer schön. Hoffe das der JerseyBin nicht so schnell kaputt geht, auch wenn du die Hülle immer etwas kneten musst. Wenn das schon in nächster Zeit passieren sollte (was ich ich nicht hoffe), dann sag einfach bescheid und wir finde dann ne Lösung.

  7. Bestimmt eine gute Sache besonders wenn man oft und bei jedem Wetter unterwegs ist.

  8. Hallo, einer unserer Bike-Freunde schwärmte letztens auch von diesem Beutel. Bisher musste wir extra eine kleine Umhängetaschen mit transportieren. Werde uns die Tage auch solch eine Hülle bestellen bestellen. Viele Grüße

    • Das hör ich gern 🙂 Falls die Bestellung & Bezahlung bis Donnerstag eingeht, kann ich es auch gleich verschicken. Bestellungen ab Freitag müssen eine Woche warten, da ich da mit dem Rad in England unterwegs bin.

  9. Konntet ihr auch schon andere Smartphones testen?
    Habe ein S3, welches ja bekanntlich etwas größer als ein iPhone ist, und bin mir nicht sicher ob es passen würde.

    • Sorry für die späte Antwort. Ich hatte bisher keine Gelegenheit es mit einem S3 zu testen. Ich kann sagen das es auch mit dem iPhone 5(s/c) geht, was ja etwas länger ist als ein iPhone. Länger sollte das Telefon aber nicht sein. Vlt. kannst du es ja bei jemanden vergleichen. Was die Breite angeht passt das iPhone ganz prima rein und ein Millimeter ist da noch Luft, aber so richtig viel auch nicht – 5 mm vlt.

      Hoffe das Hilft dir vlt. weiter.

  10. So, jetzt ist es so weit: Das erste Jerseybin gibt den Geist auf, nachdem es treue Dienste geleistet hat. Gibt es Pläne, die demnächst wieder anzubieten? Denn es ist super und ich kaufe es lieber hier als in Übersee…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.