54elf.de

bike & run

Rad am Ring – ich komme

| 11 Kommentare

logo-rad_am_ring_rgbNach den Ersten Überlegungen im September ist es nun amtlich: Rad am Ring 2014 – ich bin dabei. Starten werde ich in 24h Rennrad Soloklasse und hoffe davor und danach auch einige Leute persönlich zu kennen zu lernen, mit denen ich bisher virtuel hier im Blog,via Twitter oder beim Velosnakk Podcast Kontakt habe. Für einige soziale Kontakte ist bereits gesorgt, da ich – soweit Stand heute – als direkte Nachbarn einen anderen Solostarter und Velohome-Hörer habe sowie ein 4er Velohome-Team. Fantastisch und ich freue mich wie Bolle! Das ganze war nur möglich da Christian mit den Rad am Ring Leuten heute telefonierte und man so nett war und unsere Buchungen hinterher manuell umbuchte (eigentlich liegen die Parzellen der 4er Teams und Einzelfahrer nicht nebeneinander).

Unsere Parzellen werden die DD068a/b und DD069 sein. Wer noch nicht gebucht hat und gern in unserer Nähe sein will, kann ja schauen was in (direkter) Nachbarschaft noch frei ist. Anreisen werd ich so ziemlich sicher schon am Freitag um den Samstag nicht noch mit einer längeren Anreise zu belasten. Aber bis dahin ist ja noch Zeit und es liegen noch einige Trainingseinheiten vor mir. Das es damit auch was wird, hab ich mir ein neues Spinningbike gegönnt. Eins aus dem Hause Bodybike. Darüber und über viele Themen mehr hab ich auch im heute veröffentlichen Velosnakk Ausgabe #7 gesprochen. Wie immer viel Spass beim Hören und über Feedback – also Kommentare oder Audioboo (mit dem tag #velohome) – freuen wir uns auf jeden Fall sehr.

Links:

11 Kommentare

  1. Wow, Gleich als Solostarter. Das ist ne Aufgabe. Dann wünsche ich mal fröhliches Training und das Dir/Euch das Wetter am Ring hold ist. Dann wird´s geil. 🙂

  2. Hallo Markus,

    dann freue ich mich, Dich mal persönlich kennenzulernen. Ich werde auch bei Rad am Ring sein und ebenfalls als Einzelstarter. Mich Eurer Parzelle anschließen, geht jedoch nicht, da ich schon einen Platz in der Boxengasse habe. Wie ich im letzten Velosnakk gehört habe, soll das ja nicht so toll sein :-/. Aber gut, als Einzelfahrer sitz ich ja sowieso die meiste Zeit auf dem Rad 😉 insofern spielt das dann wohl nicht so ne große Rolle. Bis dahin noch viele gute Velosnakk-Folgen, schöne Blogposts hier und eine gute Vorbereitung.

    Einen herzlichen Gruß nach Norwegen.

    ;-)oas

  3. ENDLICH sehen wir uns mal in echt nach all den Jahren! Sehr sehr geil.
    Ich glaube das wäre für mich ein Grund schon Freitags mal reinzuschauen. Oder wir arrangieren uns irgendwas anderes noch 🙂
    Ich bin schon sehr gespannt was du von der Grünen Hölle halten wirst.

  4. Oh Mann, ich glaub ich muss das Rad zu Hause lassen und lieber zwei Kästen Bier mitbringen. Cool Euch alle zu treffen und ja, es wär der Hammer wenn ihr alle schon Freitag kommen könntet. 🙂

  5. Bin sehr wahrscheinlich auch schon am Freitag da. Vielleicht spricht man sich ja im Vorfeld schon ab wann und wo man sich treffen könnte 🙂

    • Derzeit sieht es aus das wir quasi zwei grossen Parzellen haben (genauer eine für den 4er Team und jeweils zwei halbe die für die Einzelstarter sind) und das sicher die base auch zum treffen wird. Aber schauen wir mal, ist ja noch ein wenig Zeit bis dahin 🙂

  6. solo sind halt die harten aber leider bekommt man rein gar nichts von dem wochenende mit.

    • Dafür werde ich Freitag schon anreisen um noch etwas von WE zu haben. Bist du auch dort (MTB Rennen)?

      • ne, fahre dieses jahr nur die die 24h und die 12h WM im 2er Mixed. rad am ring ist mir irgendwie eine zu heftige massenveranstaltung. drücke dir da aber heftigst die daumen. bin ja früher auch immer solo gefahren und habe dann auf 2er gewechselt.

        • Hab RaR noch nie gemacht und will es eigentlich nutzen um auch möglichst viele Leute zu treffen. Am Freitag. So richtig passen 24h Rennen und Leute treffen dann doch nicht, wie ist zwischenzeitlich feststellen musste.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.